Multiples

14 December – 14 December

On the occasion of our Christmas exhibition Multiples 250 Euro, we would like to invite you to the opening on Sunday, 14th December 2003 from noon to 5 pm. The theme Multiples is not a new, but always an exciting one. The original idea comes from the legendary Joseph Beuys. From this perspective, they can be very arbitrary.  Multiples are mostly limited - so even in the price. With our exhibition concept Multiples 250 Euro, we would like to encourage young collectors to a personal approach to art or perhaps stimulate one or another idea ...
... because making a gift means giving something to someone else one would rather keep to himself/herself.

Anlässlich unserer Weihnachtsausstellung Multiples 250 Euro bis möchten wir Sie zur Eröffnung  am Sonntag, den 14. Dezember 2003 von 12 bis 17 Uhr herzlich einladen. Das Thema Multiples ist kein neues, aber immer wieder spannendes. Die Ur-Idee stammt vom legendären Joseph Beuys. Er hatte ein starkes Interesse an physischen Vehikeln in der Form von Editionen oder Auflagen, weil er an der Verbreitung von Ideen interessiert war. Multiples haben also einen Vehikel-Charakter. So betrachtet, können sie sehr willkürlich sein. Sie transportieren jedoch immer eine spezifische Idee und das oft in einer für den Künstler sehr typischen Arbeitsweise. Multiples sind meistens limitiert – so auch im Preis. Mit unserem Ausstellungskonzept Multiples 250 Euro bis möchten wir auch jungen Sammlern  Mut zu einem persönlichen Umgang mit Kunst machen oder vielleicht zu der ein oder anderen Idee anregen...
...denn Schenken heisst, einem anderen geben, was man selber eigentlich behalten möchte.